Die offizielle Website von Wolfgang Kaufmann

Liebe Racing-Fans! 
 
Eine weitere komische Rennsaison ist für mich nun zu Ende gegangen. Auch 2021 war im Motorsport geprägt von Einschränkungen und Schwierigkeiten, irgendwie ein durchwachsenes Jahr. 
 
Das Gleiche gilt auch für meine beiden letzten Renneinsätze. 
Beim 1000 KM Rennen auf dem Nürburgring mussten wir den Kremer Porsche 911 leider zu früh abstellen, da wäre es sicher gewaltig nach vorne gegangen. Ich fand die Wiederauflage des 1000 KM Klassikers eine schöne Idee und mit noch mehr Startern 2022 wird das bestimmt ein Highlight im Kalender des historischen Motorsports. 
 
Etwas besser lief es beim Saisonabschluss der historischen Formel 2 in Dijon. In beiden Rennen habe ich die Zielflagge als Zweiter gesehen. Leider durfte ich aber nur einmal vor dem tollen Publikum auf das Siegerpodest klettern. Mehr dazu könnt Ihr im Rennbericht nachlesen. 
 
Für einen echten Ausblick auf das Jahr 2022 ist es zwar noch etwas früh, aber ich denke die Orientierung geht mehr in den historischen Bereich als in den „modernen“ Motorsport. Ich hoffe inständig, dass wir alle uns nächstes Jahr öfter an der Rennstrecke ohne Einschränkungen treffen können und schöne „pure Racing“ Wochenenden miteinander verbringen. 
Denn ohne Euch Fans macht es nur halb so viel Spaß! 
 
Euer bissiger Piranha!

Aktuelles

Wolfgang Kaufmann fährt in Dijon aufs Siegerpodest

Lust und Frust lagen in Dijon bei der historischen Formel 2 aber nahe beieinander.

|   News

Doppelsieg für Kaufmann in Südfrankreich

„Piranha“ Wolfgang Kaufmann gewinnt beide Formel 2 Rennen in Paul Ricard.

|   News

Kaufmann wiederholt Vorjahressieg am Nürburgring

Wolfgang Kaufmann gewinnt bei den 24h am Nürburgring im MATHOL Racing Porsche Cayman

|   News

Keine Zielflagge für Kaufmann am Nürburgring

Testeinsatz in der Youngtimer Trophy endet frühzeitig mit technischem Problem. Nächster Halt: 24h Nürburgring!

|   News

Wolfgang Kaufmann gewinnt im Porsche Cayman bei den 24h am Nürburgring unter erschwerten Bedingungen. Fahrspaß im Classic Rennen.

„Die „grüne Hölle“ hat am vergangenen Wochenende ihrem Namen alle Ehre gemacht“, so lautete das Fazit des Molsberger Profi-Rennfahrer Wolfgang...

|   News

Kaufmann trotz dem Regen

Wolfgang Kaufmann fährt in Dijon im strömenden Regen auf das Siegerpodest.

|   News

Kaufmann bezwingt Dünenkurs und fährt auf das Siegerpodest

Zwei starke Rennen in der Historischen FIA Formel 2 Meisterschaft in Zandvoort für Wolfgang Kaufmann.

|   News

Starker Auftritt in Spa-Francorchamps

Wolfgang Kaufmann holt Podium in der Cup & Tourenwagen Trophy

|   News

Inselabenteuer für Wolfgang Kaufmann

Starker Auftritt bei den Silverstone Classic im Formel 2

|   News

Ende gut, alles gut.

Podium bei der Cup & Tourenwagen Trophy in Hockenheim, viele Kilometer aber kein Ergebnis am Nürburgring für Wolfgang Kaufmann.

|   News

Piranha“ beißt sich aufs Podium in Hockenheim

Starkes Debüt im Formel 2 für Wolfgang Kaufmann

|   News

Doppelter Einsatz am Hockenheimring

Wolfgang Kaufmann in zwei Rennserien schnell unterwegs.

|   News

Dubioses Saisonende in Imola

Wolfgang Kaufmann wird beim Finale der Classic Endurance Serie durch kuriose Schäden eingebremst. 

|   News

Platz 4 im Nürburgring Rodeo

Wolfgang Kaufmann knapp am Podium in der Cup & Tourenwagen Trophy vorbei.

|   News

Wolfgang Kaufmann in Zolder auf dem Siegerpodest

Starkes Wochenende in Belgien mit dem BMW Z4 in der Cup & Tourenwagen Trophy.

|   News

Kein schöner Sommer für Wolfgang Kaufmann

Technikpech beim Oldtimer Grand Prix und Frust beim Langstreckenrennen auf dem Nürburgring

|   News

Kaufmann auf Platz 3 in Spa-Francorchamps

Zweites Podium in der Cup & Tourenwagen Trophy

|   News

Wolfgang Kaufmann erfolgreich am Nürburgring

Platz 2 in der Gruppe H beim vierten Lauf zur Langstreckenmeisterschaft im Kremer Porsche 997 K3.

|   News

Keine Zielflagge in der Eifel für Wolfgang Kaufmann

Vorzeitiges Aus bei VLN 3 nach technischen Problemen.

|   News

Wolfgang Kaufmann erfolgreich bei der Nürburgring Classic 2018

Zwei Klassensiege und einen weiteren Podiumsplatz in drei Rennserien für Kaufmann.

|   News

Pole Position und schnellste Runde für Kaufmann in der VLN

Zum zweiten Mal in Folge auf bester Gruppe H Startposition am Nürburgring.

|   News